On the road again

 

unter diesem Motto haben wir uns mit zwei Konzerten

am 10. und 11. Februar 2017 mit vielen Neuigkeiten zurückgemeldet!

 

So viele vertraute, bekannte aber auch neue Gesichter zu sehen -

das tat richtig gut und gibt uns Mut für "Weiteres".

 

  Die wichtigste Neuerung für Euch - da wir den Bezug zu "Oathtown" verloren       haben, die "Oathtown Bluegrass Band" ist Geschichte.

Ein neuer Name mußte her -

 

trotz neuer Stilelemente bleiben wir ja dem Spirit of Bluegrass treu

und deswegen haben wir entschieden - Ihr hört zukünftig die

 

Bluegrass Spirit

The Black Forest Bluegrass Band

 

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an den Gartenpunkt Hügel, die Firma von Markus Hügel  in Rümmingen für eine prima Organisation, eine super Zusammenarbeit, zwei ausverkaufte Abende und die tolle Atmosphäre im Glashaus haben es uns leicht gemacht den Faden wieder zu finden.

 

Wir freuen uns auf ein nächstes Treffen mit Euch.

Aktuelles erfahrt Ihr wenn Ihr regelmäßig auf der Homepage vorbei schaut

 

Eure vier von Bluegrass Spirit